1942 Flying FleeAnders als in den vorherigen Kriegen setzt man im II. Weltkrieg nicht mehr auf große Maschinen zum Bewegen eines Seitenwagen im Gelände, sondern auf kleine Maschinen für das Meldewesen, die auch aus Flugzeugen absetzbar sind. Royal Enfield hat die Antwort. Ein Nachbau der DKW RT 100 mit 125ccm und dem Namen "The Flying Flee". Außerdem wird das Modell WD/C bzw. WD/CO für das Militär produziert. Die beiden Varianten unterscheiden sich lediglich durch die jeweilige Ventilsteuerung.