1914 RE SanibikeBei Ausbruch des 1. Weltkrieges liefert Royal Enfield der Britischen Krone ihre 6 PS Gespanne mit Lastenbeiwagen. Am Seitenwagen ist ein Vickers Maschinengewehr montiert, mit dem auch auf tief fliegende Flugzeuge gefeuert werden kann. Das Modell erhält den Namen "WWI" und wird auch als Sanitätsfahrzeug eingesetzt, dann ausgestattet mit einem Lastenbeiwagen zum Verwundetentransport. Royal Enfield liefert aber auch eine große Anzahl von Motorrädern nach Russland, denn es besteht ein Liefervertrag mit dem russischen Zaren.